Mike Tyson Comeback!

Comeback Mike Tyson
Share on twitter
FitnessMitLaune
Share on facebook
fitnesslaune

Die vielleicht größte Überraschung in der Welt des Boxens im Jahr 2020 ist die Wiederkehr zweier Boxlegenden. Mike Tyson (54) und Roy Jones Junior (51) wagen sich zurück in den Ring. Das Mike Tyson Comeback, das auf den 12. September angesetzt ist, soll zwar kein Kampf mit voller Intensität werden, dennoch wollen die beiden Teilnehmer trotz ihres Alters zeigen was sie können.

Der Beginn des Mike Tyson Comebacks

Angefangen hat alles Anfang dieses Jahres. Während der ersten Covid Welle postete Mike Tyson einige Trainingsvideos in denen er in hervorragender Form zu sein schien. Einige Antworten auf seine Posts forderten den ehemaligen Schwergewichtschampion auf ein Comeback zu starten. Diese Idee schien Mike Tyson nicht losgelassen zuhaben, obwohl es nicht ganz so kam wie erwartet.

Mike Tyson Comeback

Die Konsequenz war die Ankündigung einer neuen Vereinigung. „LEGENDS ONLY LEAGUE“ soll sie heißen. Das erklärte Ziel ist ehemaligen Sportgrößen eine Möglichkeit zu geben ihr sportliches Potential nochmal auszureizen. Vermutlich soll das der Neigung zu Depressionen vieler Sportlegenden nach ihrem Karriereende entgegenwirken. Die Reaktion von Mike Tyson auf das Comeback von Tyson Fury verdeutlichte das. Es bleibt abzusehen ob aus der Ankündigung für die neue Liga eine richtige Organisation wird, dennoch ist der Ansatz absolut löblich und eine Inspiration für viele.

Die zugrunde liegende Problematik die Mike Tyson anzugehen versucht, ist der Mangel an Orientierung für einstige Profisportler. Trotz einem Überfluss an Geld auf Bekanntheit fehlt oft ein Ziel. Das Streben nach kleinen und größeren Errungenschaften, das Scheitern und das Erfüllen von selbstbestimmten Vorgaben macht für die meisten Menschen ein erfülltes Leben aus. Wenn das wegfällt und es gleichzeitig keinen Grund für sportliche Ertüchtigung gibt, ist für viele eine Depression vorprogrammiert.

Dazu finden sich einige aufschlussreiche Passagen in  Tyson’s Buch. Der Werdegang dieser Persönlichkeit ist sehr durchwachsen, doch in Anbetracht seiner aktuellen Situation wird klar, dass dieser Mann viel bewältigt hat und von ihm viel gelernt werden kann.

Trotz der offensichtlichen Unterschiede zwischen dem Normalverbraucher und ehemaligen Profisportlern überschneidet sich hier aus psychologischer Sicht sehr viel. Fast jeder findet sich ab und an in Situationen wieder in denen man sich antriebslos fühlt, daher könnte ein Perspektivwechsel oft genau das richtige sein. So erklärt sich auch der enorme Zuspruch den Mike Tyson in den sozialen Medien bekam. Eine breite Zustimmung in der Basis der meisten Kampfsportfans ließ auch die wenigen kritischen Mainstream Plattformen verstummen.

Mike Tyson Comeback – wie gut ist er wirklich?

Die Trainingsvideos der beiden Kandidaten sind entgegen vieler Erwartungen ein echter Augenschmaus. Kaum Spuren von Rost, schnelle Hände und beeindruckende Kraft waren in beiden Lagern zu sehen. Auch wenn hier und da auf hohem Niveau kritisiert wurde, war die Gesamtperformance der zwei Kämpfer wahrlich umwerfend.

Es scheint jedoch also ob Roy Jones Junior bewusst etwas zurückhält in seinen Trainingsvideos. Man sieht ihn fast ausschließlich in seinem Markenzeichen, den Badeschlappen. Trotz dieser lässigen Aufmachung, wirkt der ex. Profi agil. Wie das mit der Ausdauer im Alter so aussieht sehen wir vermutlich erst am 12. September, die Rundenlänge wurde allerdings verkürzt und die Anzahl der Runden auf 8 begrenzt. Da Boxfans wissen was einem eine Ringminute abverlangen kann, nimmt ihnen das auch kaum jemand übel, zumal beide Kontrahenten über 50 Jahre alt sind.

Auch wenn jetzt schon kräftig über Sieg und Niederlage spekuliert wird, soll es bei dem Event nicht darum gehen. Die Ambition sich erneut sportlich auf ein hohes Level zu kämpfen und sich dort mit vergleichbaren Gegnern zu messen steht im Vordergrund. So haben sich auch beide Teilnehmer darauf geeinigt, keinen K.O. anzustreben um den Sportsgeist an erste Stelle zu setzten. Die “Mike Tyson Comeback Story” soll zusammen mit der Legende Roy Jones Junior auf einen Level bleiben bei dem man beide Teilnehmer vor wie nach dem Kampf ehren kann. Ein Showoff von Legenden eben.

Wie auch immer der Kampf ausgeht, es wurden bereits jetzt vorbildhafte Einstellungen verkörpert und Tausende von Leuten zur Wiederaufnahme eines Trainingsplans inspiriert. Die Kritiker stempeln dieses Event als Geldmacherei ab. In gewisser Weise ist das auch nachvollziehbar, doch auch wenn einige Berühmtheiten nur des Geldes wegen teilnehmen werden, dient diese Idee vor allem den tausenden Leuten die nur einen kleinen Stupser brauchen um zurück in den Sport und körperliche Gesundheit zu finden.

Das könnte dir auch gefallen
Intermittent Fasting Snack
Gesundheit

Intermittent Fasting (Intervallfasten) erklärt

Ein Phänomen das man Intermittent Fasting nennt, schlägt momentan große Wellen. Es setzt sich aus Nahrungsaufnahme-; und Fastenintervallen zusammen. Viele Studien verzeichnen positive Effekte auf die Stoffwechselgesundheit und Gewichtsabnahme. Dieser Artikel erklärt was Intermittent Fasting bedeutet und warum das wichtig sein könnte.

mehr »
Getting fit
Gesundheit

Schon länger aus der Form? 5 Ideen dich wieder fit zu machen!

Wir alle kennen das, zwischen Alltagsstress, dem Job und der Famile geht die eigene Fitness oft unter und ehe man sich versieht läuft man beim ersten Versuch zu joggen rot an. Unser Körper passt sich mit der Zeit an die Reize an die wir ihm aussetzten. So wie wir an Leistungsfähigkeit einbüßen, gewinnen wir sie auch zurück wenn wir wieder beginnen zu trainieren. Um daraus aber keine Tortur zu machen haben wir hier 5 Möglichkeiten für einen motivierenden Start.

mehr »
Fitness Joggen
Gesundheit

Fitness als persönliche Versicherung

Die persönlichen Gründe warum wir uns einem Sport oder Trainingsplan verschrieben haben, sind natürlich sehr unterschiedlich. Mit zunehmendem Alter wird aber der Faktor Gesundheit und Beschwerdefreiheit immer wichtiger. Warum eine Investition in unseren Körper meist die sinnvollste von allen ist, erklären wir im Folgenden.

mehr »