Vorteile durch Fitness Challenges

Fitnesschallenge
Share on twitter
FitnessMitLaune
Share on facebook
fitnesslaune

Einen Sport oder ein Hobby zu verfolgen ist an sich eine tolle Sache. Wenn es zu bestimmten Aspekten kommt fehlt uns leider ab und an die Motivation. Welche Vorteile Fitness Challenges bieten und wie sie Motivation und Enthusiasmus aufrecht halten können erfährst Du im Folgenden.

Fitness Challenges sind zeitlich begrenzt

Oft findet man sich im Fitnessstudio oder beim Joggen wieder und fragt sich wozu das ganze? Ja klar, man ist sicherlich noch nicht in Höchstform, aber muss diese Intensität sein? Reicht es nicht auch wenn man sein Ziel ein paar Monate später erreicht? Und so geht das bis man sich kaum noch zum kleinsten Workout überwinden kann.

Fitness Challenges sind an ein fixes Datum gebunden, da die Frist nicht von einem selbst abhängig ist, lässt sich da auch nichts verhandeln.

Zu empfehlen wären zu Beginn kleinere Challenges mit Deadlines die nicht zu weit in der Ferne liegen. So findet man schnell raus ob dieses Konzept einen Nutzen mit sich bringt.

Fitness Challenges geben Überblick

Da auf ein fixes Datum hingearbeitet wird, müssen natürlich die eigenen Workouts geplant werden. Auch sollte der aktuelle Leistungsstand regelmäßig mit dem gewünschten Leistungsstand am Zieldatum verglichen werden. Sich so einordnen zu können gibt dem Ganzen eine Art spielerische Intensität, die einen großen motivierenden Effekt haben kann.

Erfolgsgefühl ist ausgeprägter

Das Streben nach einem Fitnessziel und dessen Erfüllung ist immer eine erhebende Erfahrung, im Rahmen einer Challenge kann dies sogar noch intensiver werden. Die Gewissheit, dass andere ebenfalls auf dasselbe Ziel hinarbeiten, bietet für viele eine echte Motivationsgrundlage.

Es muss ja nicht von Challenge zu Challenge geeilt werden, die ein oder andere Challenge im Jahr ist für viele eine motivierende Ergänzung

Das könnte dir auch gefallen
Fitness Joggen
Gesundheit

Fitness als persönliche Versicherung

Die persönlichen Gründe warum wir uns einem Sport oder Trainingsplan verschrieben haben, sind natürlich sehr unterschiedlich. Mit zunehmendem Alter wird aber der Faktor Gesundheit und Beschwerdefreiheit immer wichtiger. Warum eine Investition in unseren Körper meist die sinnvollste von allen ist, erklären wir im Folgenden.

mehr »
Beitragsbild Yoga
Gesundheit

Warum Yoga nicht das ist wofür wir es halten

Yoga ist eine knapp 3000 Jahre alte Ansammlung von körperlichen, aber vor allem geistigen Techniken. Die Übungen sollen das übergeordnete Ziel verfolgen, der Erleuchtung näher zu kommen. Übersetzt bedeutet Yoga das meistern eigenen des Geistes. Die körperlichen Übungen sollen lediglich dazu dienen…

mehr »
Getting fit
Gesundheit

Schon länger aus der Form? 5 Ideen dich wieder fit zu machen!

Wir alle kennen das, zwischen Alltagsstress, dem Job und der Famile geht die eigene Fitness oft unter und ehe man sich versieht läuft man beim ersten Versuch zu joggen rot an. Unser Körper passt sich mit der Zeit an die Reize an die wir ihm aussetzten. So wie wir an Leistungsfähigkeit einbüßen, gewinnen wir sie auch zurück wenn wir wieder beginnen zu trainieren. Um daraus aber keine Tortur zu machen haben wir hier 5 Möglichkeiten für einen motivierenden Start.

mehr »